SEO und SEM: Eine Begriffsklärung

SEO (Suchmaschinenoptimierung) und SEM (Suchmaschinenmarketing) sind oftmals völlig falsch verstandene Begriffe im Internet.

SEO (Suchmaschinenoptimierung) und SEM (Suchmaschinenmarketing) sind oftmals völlig falsch verstandene Begriffe im Internet. Über die Jahre hinweg haben sich diese Begriffe aus dem Bereich des eCommerce immer wieder verändert. Grundlegende Prinzipien und ihre Bedeutung indes sind gleich geblieben. Um besser verstehen zu können, inwiefern diese Begriffe auf Ihr Online-Business Anwendung finden können, müssen Sie ob der Unterschiede Bescheid wissen und wie man mit ihnen arbeitet.

SEO — die Suchmaschinenoptimierung besteht aus zwei grundlegenden Teilen

SEO ist:

  • der technische Aspekt Ihres Onlineshops und
  • der Inhalt, mit dem Sie Ihre Seiten und Produktbeschreibungen füllen.

Der technische Aspekt ist etwas, um den sich prinzipiell ShopFactory 9 kümmert. Das beinhaltet u. a. die Art und Weise, wie die einzelnen Webseiten Ihres Shops in HTML aufgebaut werden, aber auch den versteckten Code und andere Elemente Ihres Shops, die von Suchmaschinen ausgelesen und verarbeitet werden. ShopFactory 9 baut also die Seiten "suchmaschinenfreundlich" auf. Zudem erhalten Sie alle anderen Werkzeuge zum aufbauen, stylen und optimieren, bevor Sie mit dem Veröffentlichen des Shops im Internet beginnen und so den Inhalt den Suchmaschinen zur Verfügung stellen. Das macht das Leben rund um SEO für Sie deutlich einfacher, denn es spart eine Menge Zeit. Und suchmaschinenfreundliche Seiten in Ihrem Shop sind der Schlüssel zur erfolgreichen Suchmaschinenoptimierung.

Die Inhalte, mit denen Sie die Seiten Ihres Webshops füllen, sind die zweiten, wichtigen Elemente, mit denen sich SEO so richtig bezahlt macht. Diese Inhalte bestehen aus Seitenbeschreibungen, globale Informations- und Kategorieseiten zu Ihren Produkten und Leistungen, die eigentlichen, individuellen Produktbeschreibungen und natürlich umfangreiches Bildmaterial. Aber auch versteckte inhaltliche Informationen im sog. "meta-content" und in Schlüsselwörtern sorgen dafür, dass Ihr Shop und Ihre Produkte in den Ergebnislisten der Suchmaschinen gefunden werden. Sie haben trotz aller Unterstützung durch ShopFactory 9 stets die Kontrolle über und auch die Verantwortung für diese Inhalte. Und diese müssen den Richtlinien der Suchmaschinen entsprechen um für Sie ein Maximum an Suchmaschinenoptimierungsleistung zu erzielen.

SEM — Suchmaschinenmarketing

SEM beinhaltet alle Aktivitäten und Anstrengungen, die Sie außerhalb Ihres Webshops für Ihren Webshop betreiben. Dennoch ist SEO auch gleichzeitig Bestandteil von SEM, denn das Vorhandensein eines Webshops, dess Optimierung und anschließend die Veröffentlichung ist der erste Schritt zur erfolgreichen Vermarktung Ihres angehenden Online-Business'.

Alles andere, was Sie unternehmen um Ihre Website voranzubringen, ist SEM, Suchmaschinenmarketing.

SEM steht für

  • das Informieren der Suchmaschinen über das Vorhandensein Ihres Webshops
  • das Einbinden von Social Media (Facebbok & Co.) und damit verbunden auch Social Marketing
  • Generierung von externen Links und Partnerschaften mit anderen Unternehmen im Internet
  • Anbindung an Produktplattformen und -verzeichnisse sowie Preisportale
  • 'Cost Per Click'- und 'Cost Per Impression'- (CPC und PPC) Anzeigen (z. B. Google Adwords) und anderes

Man kann auch argumentieren, das externe Verlinken gehört zum Bereich SEO. Dennoch ist das Generieren externer Links auch eine externe Komponente zum marketing Ihres Webshops. Auch SEO-relevante Schlüsselwörter fallen darunter, sorgen Sie doch für die externe Verlinkung zu Ihrem Webshop über die Suchmaschinen. Sie erinnern sie sozusagen daran, dass es auf den Seiten Ihres Shops tatsächlich um die zu den Begriffen gehörenden Inhalte und Produkte geht. Dennoch ist mehr und mehr festzustellen, dass selbst Google den externen Links eine abnehmende Bedeutung gegenüber Shopseiten mit einer gut gepflegten SEO-Struktur beimisst.

Das Konzentrieren auf die Inhalte an erster Stelle und das Anwenden erfolgversprechender SEO-Strategien wird auf jeden Fall zu einem deutlich höheren

Ranking führen. Das wiederum führt zu einem deutlich qualifizierterem Besucherstrom und bringt somit mehr Abverkäufe für Sie als Shopbesitzer. Im weiteren Verlauf werden auch andere von der Existenz Ihres Shops erfahren, die zwar nicht direkt bei Ihnen Einkaufen, aber vielmehr auf Ihre Seiten verlinken. Das bedeutet ein organisches Link-Wachstum und das ist das, wonach die Suchmaschinen verstärkt schauen.