Fünf Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung (SEO), in die Sie Zeit investieren sollten.

ShopFactory 9 Ihnen dabei helfen. Man kann zweifelsfrei sagen, dass Sie mit ShopFactory 9 die SEO-freundlichste eCommerce-Lösung einsetzen, die momentan am Markt erhältlich ist.

Lassen Sie ShopFactory 9 Ihnen dabei helfen. Man kann zweifelsfrei sagen, dass Sie mit ShopFactory 9 die SEO-freundlichste eCommerce-Lösung einsetzen, die momentan am Markt erhältlich ist.

Wir bei ShopFactory setzen alles daran, dass, wenn Sie einen Webshop mit ShopFactory aufbauen, dieser technisch bestens für ein einfaches Indexieren durch Suchmaschinen vorbereitet ist. Letztendlich möchten Sie sicher sein, dass auch alle Ihre Shopseiten erfolgreich in den Index der gängigen Suchmaschinen aufgenommen werden. ShopFactory 9 stellt dabei essentielle, suchmaschinenrelevante Daten und Informationen zur Verfügung, so dass es Suchmaschinen leichter fällt, die Inhalte Ihrer Shopseiten zu lesen und zu bewerten. Nachfolgend lesen Sie, wie ShopFactory 9 Ihnen entsprechend den aktuellsten Strategien und Entwicklungen zum Thema SEO (Suchmaschinenoptimierung) helfen kann, um hier großartige Erfolge zu erzielen.

  1. Automatisch erstellte, SEO-freundliche Seitennamen — basierend auf den Seiten- oder Produkt-Titeln (ab Version Gold)

    Wenn Sie daran denken, die Struktur und den Aufbau Ihrer Shopseiten zu überarbeiten, so ist das die perfekte Gelegenheit, eine SEO-freundliche »URL-Struktur« zu implementieren. Das sog. »URL-Rewriting«, also das bewußte Erzeugen von Dateinamen, die zutreffende Schlüsselwörter enthalten, ermöglicht bereits eine Verbesserung bei der Suchmaschinenbewertung der betreffenden Seite (Ranking) basierend auf den angegebenen Wörtern oder Phrasen.

    Mit ShopFactory 9 Gold ist es nicht länger erforderlich, dass Sie selbst den jeweiligen Inhalt einer Produkt- oder Seiten-URL zusätzlich angeben, sondern ShopFactory legt diese automatisch beim ersten Anlegen einer Seite oder eines Produktes fest. Dabei werden die Begriffe aus dem Titel verwandt.

  2. Suchmaschinenrelevante »Tags« jetzt auch in der Listenansicht

    ShopFactory 9 ermöglicht auf Wunsch auch die Anzeige sog. »Meta-Informationen« (Meta Tags) für Produkte, inklusive Schlüsselwörter und Beschreibung (Keywords und Description), in der Listenansicht während Sie im Editor arbeiten.

    Anstatt jedes Produkt einzeln im Assistenten zu öffnen um dann Änderungen an den hinterlegten Meta-Informationen vorzunehmen, können Sie nun in der Listenansicht schnell und bequem Schlüsselwörter und Beschreibungen für mehrere Produkte ändern. Das spart Zeit und reduziert den Aufwand, denn Sie nehmen nun Änderungen quasi im Vorbeigehen vor.

    Zusätzlich haben wir die Eingabemöglichkeit von Schlüsselwörtern in den Meta-Informationen vereinfacht. Seit ShopFactory 9 können sowohl im Produktassistenten als auch in der Listenansicht der Produkte die Schlüsselwörter als kommagetrennte Abfolge eingegeben werden. Begriffe oder Phrasen müssen nicht mehr Wort für Wort eingetragen werden, so wie es noch in Vorgängerversionen der Fall war. In der neuen Dialogbox geben Sie also ab sofort einfach alle durch Komma voneinander getrennten Begriffe und Phrasen in einem Block an.

    Neu in ShopFactory 9 Gold und dem darin enthaltenen Import Wizard Pro: Ab sofort importieren Sie auch die genannten Meta-Informationen einfach mit, wenn Sie eine große Anzahl von Produkten über den Import Wizard in einen Shop aufnehmen möchten.

  3. Verbesserungen an der Sitemap (sitemap.xml)

    Die Datei sitemap.xml ist das Schlüsselelement für Suchmaschinen, wenn es darum geht, auch wirklich alle Seiten Ihres Shops in den Suchindex aufzunehmen. Dabei ist es erforderlich, dass Sie die Sitemap auch tatsächlich an die Suchmaschinen, die Sitemaps unterstützen, übertragen, also anmelden. ShopFactory 9 erstellt und aktualisiert austomatisch diese Sitemap-Datei und mit jedem Shop-Upload wird die aktuell gültige sitemap.xml auf den Server übertragen, so dass Suchmaschinen immer diese aktuellen Informationen zur Verfügung stehen. Zusätzlich werden auch Informationen über Änderungsdaten und der Priorität einzelner Seiten in dieser Datei festgehalten und aktualisiert. So wissen Suchmaschinen immer Bescheid, wann Sie Änderungen am Shop vorgenommen haben und können so den Suchindex möglichst aktuell halten.

  4. Seiten laden jetzt schneller

    Die letzen Änderungen am sog. Google-Algorythmus (Codename: Panda) haben eine Vielzahl von eCommerce-Lösungen in Bedrängnis gebracht. Nun, mit ShopFactory 9 erstellte Shops haben indes eher davon profitiert: Die Ladegeschwindigkeit des gesamten Shops und auch der einzelnen Seiten standen im Fokus der aktuellen Änderungen durch den Google »Panda-Algorythmus«.

    ShopFactory 9 wurde entwickelt unter besonderer Berücksichtigung der Faktoren Seiten- und Website-Ladegeschwindigkeit. Shops, die mit ShopFactory 9 erstellt wurden, laden nun wesentlich schneller und sauberer als es noch vorhergehende Versionen taten (und andere Shoplösungen es immer noch tun).

  5. »Mikrodaten« für Ihre Produkte

    Bei nahezu allen wichtigen Suchmaschinen fanden neue Standards Anwendung. Dabei ist es egal, ob Sie nun Produkte verkaufen, Artikel schreiben oder sonstige Informationen im Internet bereitstellen — neue wichtige »Tagging Criteria« werden nunmehr von nahezu allen Suchmaschinen ausgelesen. Diese neuen Elemente heißen »Rich Snippets« oder »MicroData«.

    ShopFactory 9 enthält erstmalig diese neuen Mikrodaten für alle im Shop enthaltenen Produkte. Das kann das Ranking für Ihre Produkte bei den Suchmaschinen kolossal beeinflussen.

    Diese neuen Mikrodaten sind auch oder insbesondere für Shopbesitzer interessant, die die sog. »Product Feeds« im Google Merchant Center (ehemals: Google Base) nutzen möchten. Genau dafür sind die neuen Mikrodaten zwingend erforderlich. Ohne diese Mikrodaten werden Ihre Produkte nicht im Google Merchant Center akzeptiert.