Die »Vielen Dank«-Seite ist keine Sackgasse

Erstaunlicherweise verschwenden viele Shopbesitzer die sog. »Vielen Dank«- oder Empfangsbestätigungs-Seite, indem Sie sie zu einer Art Sackgasse machen.

Erstaunlicherweise verschwenden viele Shopbesitzer die sog. »Vielen Dank«- oder Empfangsbestätigungs-Seite, indem Sie sie zu einer Art Sackgasse machen. Anstelle Ihre Käufer indirekt oder direkt aufzufordern, mit Erscheinen dieser Seite den Tab oder das Fenster ihres Browsers zu schließen, versuchen Sie doch einmal, Käufer mit den nachfolgenden Vorschlägen weiter anzusprechen:

  • Nachverfolgung von Bestellungen: Um überflüssige Kundenanfragen in der Auftragsbearbeitung zu vermeiden, sollten Sie Ihre Käufer informieren, wie Sie ggf. Ihre Bestellungen selbsttätig nachverfolgen können. Zeigen Sie ihnen, wo die Informationen zu finden sind, bspw. ob der Versand bereits erfolgt ist oder wo der Tracking-Code einer Sendung abzurufen ist.
  • Bieten Sie schon jetzt abwechselnd bestimmte Aktionsprodukte oder -leistungen an. Sie werden überrascht sein, wie viele Leute direkt noch einmal etwas bestellen werden. Stellen Sie aber auch sicher, dass die Auftragsbearbeitung intern in der Lage ist, solche Nachbestellungen zu bestehenden Bestellungen hinzuzufügen.
  • Kunden-Feedback: Fragen Sie Ihre Kunden nach der Erfahrung, die Sie soeben in Ihrem Shop und während der Bestellung gemacht haben. Diese Eindrücke sind noch frisch – und sollte es Grund zur Beanstandung geben, so wird man Ihnen das sicher direkt mitteilen wollen. Für Sie eine wichtige Information, um Ihren Shop zu verbessern.
  • Gutschein(code) für den nächsten Einkauf: Ermuntern Sie Käufer mit einem attraktiven Gutschein(code), bald wieder bei Ihnen etwas zu kaufen. Machen Sie dabei aber unbedingt deutlich, dass dieser Gutschein natürlich nicht rückwirkend für die gerade platzierte Bestellung genutzt werden kann.
  • Bieten Sie ein zusätzliches Registrierungsformular zur Anmeldung für Ihren Newsletter oder Ihre Produktinformationen. Diese bewährten Marketingwerkzeuge werden Ihnen bei der Umsatzsteigerung helfen.

Die Wahl einer oder mehrerer oben genannter Möglichkeiten zeigen Ihre Prioritäten. Sind Sie bspw. hauptsächlich bemüht, bestmöglichen Kundenservice bereits ab Bestellung zu bieten, so sollten Sie die Informationen rund um die Nachverfolgung des Bestellstatus und der Lieferung favorisieren. Möchten Sie schon auf dieser Seite dem Umsatz Schub verleihen, so werden Sie mit Aktionsprodukten und Marketing auf der »Vielen Dank«-Seite besser fahren.

Noch ein Wort zur Vorsicht bzgl. aller gemachten Vorschläge… Bevor Sie Ihre Kunden zu weiteren Handlungen animieren, machen Sie eindeutig klar, dass der Bestellvorgang einwandfrei abgeschlossen und die Bestellung übermittelt wurde. Zusätzlich versenden Sie immer ein Bestellprotokoll, aber das übernimmt ja ShopFactory automatisch für Sie.

Wenn Sie sich für oben genannte Möglichkeiten entscheiden, so machen Sie wesentlich mehr aus Ihrer »Vielen Dank«-Seite als viele andere Shopbesitzer – und legen so den Grundstein für eine lang anhaltende und profitable Kundenbeziehung.